­
  • DE
  • EN
  • DK

FiSH – Filmfestival im StadtHafen Rostock

Film submission start: November 1st

Submit your film!Submit your film!

FiSH – Filmfestival im StadtHafen Rostock – is a yearly event for the young German film scene located in the city harbour of Rostock that started in 2004. FiSH serves as a platform for up-and-coming film makers from Germany and one other partner country from the Baltic sea region that changes yearly.

The thorougly selected programme and the unique atmosphere in the city harbour of Rostock make the festival an exceptional yearly event.

Festival Friends

FiSH ist ein ganz besonderes Festival. Hier trifft man auf Filmenthusiasten, ein kritisches Publikum & eine wunder­bare Atmosphäre im Rostocker Stadt­hafen. Die besten Nach­wuchs­filmer Deutsch­lands stellen sich dem Pub­likum und der Jury. Es wird ge­stritten, diskutiert & vor allem guter, junger Film geschaut. Ganz besonders beeindruckt hat mich das En­gagement des Festival­teams, das auch aus vielen freiwilligen Helfern besteht. FiSH ist ein frisches Festival von jungen Leuten für junge Leute.
Ronald Zehrfeld, Schauspieler
Das Programm mag auf den ersten Blick anderen Kurzfilm-Festivals ähnlich sehen, seinen ganz speziellen Charme bezieht Rostock jedoch aus der Breite und Öffentlichkeit, mit der hier über die einzelnen Beiträge in offenen Jury­gesprächen diskutiert wird.
Der FiSH in Rostock ist vielmehr zugleich eine Schule im professionellen Reden über Film, im lobenden Be­schreiben ebenso wie im kon­struktiven Kritisieren der eingereichten Arbeiten.
Barbara Schweizerhof, epd Film
Ich kenne solche Festivals wie das FiSH vom Jugendalter an und war mit meinen ersten Super-8-Filmen auf vielen ähnlichen Veranstaltungen. Oft genug habe ich im Saal gesessen, wenn eine offene Jurydiskussion war, so wie es hier der Fall ist. Ich weiß dass es weh tun kann, weiß aber auch, wie wichtig es ist, die ehrliche Meinung gesagt zu bekommen. Festivals wie das FiSH fordern und fördern das Gespräch und das Miteinander – und das ist so unglaublich wichtig beim Filmemachen.
Andreas Dresen, Regisseur

FiSH-Blog

The danish ambassador is patron

Thank you! to the danish ambassador Friis Arne Petersen.

In particular we would like to thank the danish ambassador in Germany, […]

(DE) Projekt A – Ein Film über Anarchie, Steinewerfer und Chaoten

(DE) Anarchie – welche politische Idee steckt dahinter und wo versuchen sich Menschen an der konkreten Umsetzung? Die Dokumentarfilmer Marcel Seehuber und Moritz Springer begeben sich auf eine Reise durch Europa, um Antworten zu finden.

(DE) Werkstatt der Jungen Filme sucht eure Filme

(DE) Unsere Partner der Werkstatt der jungen Filmszene nimmt bis 1. Februar Kurzfilme für das Festival 2016 entgegen. Alle Infos findet ihr hier!
Load More Posts